up in the murk…

Februarexkursion..

Wohin kann man groß schon im Februar? Richtig, wenn es zu Hause dunkel und regnerisch ist bleibt nur eine Richtung: nach Norden, bzw. Westen.. Also besuche ich einen Freund in GB, der mir versichert: “we will have weather, lots of it..” Ich freue mich schon auf mystische Stimmung. Der Plan sind ein paar walisische Hügel im Brecon Beacons National Park.. Wir versuchen es zuerst mit dem höchsten Berg: Pen y Fan. Wenn schon, denn schon. Der Mann im Outdoorshop rät uns lieber die Wasserfälle anzuschauen, da oben ist es ziemlich “murky” this morning..

150215_Wales_DSC4286

150215_Wales_DSC4297

As you can see, not too murky, nur der Gipfel bleibt den ganzen Tag in einer Wolke verborgen. Dies erweist sich später als fatal.. Es gibt nämlich zwei Gipfel.. Und wir haben nur den ersten erreicht, da wir nicht wussten dass es noch weiter rauf geht… Zu dumm! Also nicht wirklich Pen y Fan, sondern nur Corn Du, the face-like rock..

150215_Wales_DSC4315

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: