Feuerberg

Eine Woche Sommer genießen und die Füße mal wieder so richtig aufwärmen…

Wo ist er denn, der Berg? So ein freistehender Dreitausender muss doch zu sehen sein… Der kann doch nicht weg sein.. Aber dann: zuerst erscheint er als sich nur ganz leicht abzeichnende Silhouette am Himmel, so dass man ihn zwischen den Wolken kaum wahrnimmt. Als würde er in den Wolken schweben… Wird man sich dann bewußt, dass er DAS ist, so scheint er innerhalb der letzten Sekunden um ein Vielfaches gewachsen zu sein. Er ist gigantisch!! Und nah ist der plötzlich!

170409_SIZ_DSC4636_small

Der gewaltige Berg glüht und qualmt und sieht wirklich beeindruckend und mächtig aus.

170410_SIZ_DSC4675_small

Schwarz und weiß, mit rotem Rauch – die schmelzende Schneekuppe von Lava und Asche schwarz durchsetzt – qualmt der Etna der untergehenden Sonne entgegen.

170410_SIZ_DSC4709_small

Fast meint man, die Städte wären an den Orten mit der besten Sicht auf den Vulkan gebaut, die Piazzas so ausgerichtet, dass man mit einer Tasse Cappuccino auf die nächste Eruption warten kann…

170410_SIZ_DSC4682_small170410_SIZ_DSC4686_small

Manchen Dörfern ist aber die Lava auch schon einmal erschreckend nah gekommen…

170410_SIZ_DSC4660_small

Weiter westlich genießt man den Frühling inmitten blühender Wiesen und die ersten Tage am karibisch-türkisen Meer.

170413_SIZ_DSC4874_small170413_SIZ_DSC4824_small170415_SIZ_DSC5005_small170415_SIZ_DSC5007_small170415_SIZ_DSC5042_small

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: