Gold im Grünen


GRÜN soweit das Auge reicht – endlose Wälder, sanfte Hügel, vielleicht mal ein See… Hier muss die echte Wildnis sein!

This slideshow requires JavaScript.

Man wird schon ein wenig melancholisch, wenn man so allein durch den mystischen Blaubeerwald schleicht, den Spuren der Rentiere oder vielleicht Bären folgt (wer weiß das schon), hofft dass man ein Elchgeweih findet und zu Tode erschreckt wenn es im Gebüsch raschelt, es dann aber doch nur ein Hase war… Kein Wunder, dass die Finnen erfinderisch sind und an Tonttus und Peikkos glauben!

170805_FIN_DSC6229_small170809_FIN_DSC6363_small170809_FIN_DSC6370_small

Und wenn man dann im August an einem Sumpf vorbeikommt und man ist zur rechten Zeit am rechten Ort und es ist noch niemand vor einem da gewesen, dann kann man Glück haben und “lappisches Gold” finden:

170805_FIN_DSC6232_small

Nordische Grüße aus Rovaniemi!

170809_FIN_DSC6398_small

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: